data privacy

Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, auf welche Art, in welchem den Umfang und zu welchem Zweck personenbezogene Daten von Nutzern dieser Webseite durch den Webseitenbetreiber (Vita Kruse, Thälmannstrasse 59, 99085 Erfurt) erhoben und verwendet werden.

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nimmt der Webseitenbetreiber sehr ernst und behandelt diese vertraulich und damit entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Die rechtliche Definitionen der in dieser Erklärung verwendeten Begriffe (wie “personenbezogene Daten”) können Sie zudem in Art. 4 DSGVO nachschlagen.

Zugriffsdaten

Der Seitenprovider sowie der Webseitenbetreiber erheben im Rahmen ihres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Webseitenzugriffe und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Webseiten-Server ab.

Dabei werden folgende Daten aufgezeichnet:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit des Webseitenbesuchs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Diese Server-Logfiles werden nicht länger als 7 Tage gespeichert; danach werden sie gelöscht.

Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben – etwa um Missbrauchsfälle aufklären zu können. Sofern Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden müssen, sind diese bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung. Diese werden von unserem Server bzw. dem Server eines Drittanbieters an den Browser des Nutzers senden.

Sogenannte Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, …) gespeichert werden. Ihr Browser (z.B. Firefox, Windows Internet Explorer, …) greift bei einem Webseitenbesuch auf diese Dateien zu, um den Webseitenbesuch benutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten.

Hier können Sie dem Einsatz von Cookies widersprechen:

Ebenso bieten beliebte Browser (wie z.B. Firefox, …) die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen an.

Bitte beachten Sie, dass es bei entsprechenden Einstellungen dazu kommen kann, dass Sie nur eingeschränkten Zugriff auf sämtlich mögliche Funktionen der Webseite haben.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Webseitenbetreiber hält sich bei einer Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an den gesetzlichen Rahmen – z.B. werden Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einstimmung an Dritte weitergegeben.

Zu den personenbezogene Daten zählen sämtliche Informationen, die dazu genutzt werden, Ihre Person zu bestimmen und zurückzuverfolgen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, … ).

Sie können diese Website gleichfalls uneingeschränkt nutzen, ohne solche Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen.

Des Weiteren speichern wir zur stetigen Optimierung der Webseite einzelne, wenige Zugriffsdaten auf diese Website, ohne jedoch einen Personenbezug herzustellen. Zu diesen Daten zählen etwa: von Ihnen aufgerufenen Dateien oder der Name Ihres Internet-Providers. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert; Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Wenn Sie durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten mit uns Verbindung aufnehmen, speichern wir Ihre Angaben ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten – und vertraglich vereinbarten Leistungen zu erfüllen. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung von Analyse-Tools (z.B. Google Analytics)

Diese Website nutzt keine Analyse-Tools (wie etwa Google Analytics oder Piwik).

Nutzung von Social-Media-Plugins (z.B Facebook)

Diese Webseite nutzt keine Social-Media-Plugins.

Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet keinen Newsletter an und erhebt in diesem möglichen Kontext auch keine Daten.

Rechte des Nutzers

Als Nutzer haben Sie das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie im Zuge der Nutzung dieser Webseite gespeichert wurden.

Ebenso haben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung falscher Daten, auf die Verarbeitungs-Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Wenn Sie befürchten, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, steht es Ihnen zu, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Löschung von Daten

Als Nutzer haben Sie zudem das Recht auf die vollständige Löschung Ihrer Daten, sofern dieses nicht mit einer höheren gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten in Widerspruch steht (z. B. Vorratsdatenspeicherung).

Unabhängig davon werden jegliche von uns gespeicherten Daten, sobald sie für ihre Zweckbestimmung (wie Beratung, Angebotserstellung, Leistungserbringung, …) nicht mehr notwendig sind und sofern auch keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen greifen, restlos gelöscht.

Wenn eine Löschung nicht möglich ist, da die Daten für gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Als Nutzer dieser Webseite können Sie jeder Zeit von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und damit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Zur Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie bei Fragen zur der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder um eine erteilte Einwilligung widerrufen, schreiben Sie bitte eine E-Mail-an: mail@vitakruse.de